Das Projekt

1. Allee

Die Stadteinfahrt wird durch den Blick auf eine moderne, stilvolle Überbauung sowie den Wegfall der alten Mauer aufgewertet.

 

2. Eichwaldhof

Der attraktive Innenraum mit lockerem Baumbestand, verschiedenen Nutzungszonen und einem Pavillon wird zum Siedlungstreff.

 

3. Bachrenaturierung

Der renaturierte Bach lädt zum Spielen und Erleben der Biodiversität ein und hat zur Anbindung ans Quartier eine neue Fussgängerbrücke.

Der renaturierte Bach lädt zum Spielen und Erleben der Biodiversität ein und hat zur Anbindung ans Quartier eine neue Fussgängerbrücke.

Der renaturierte Bach lädt zum Spielen und Erleben der Biodiversität ein und hat zur Anbindung ans Quartier eine neue Fussgängerbrücke.

4. Wohnkultur

Das vielfältige Wohnungsangebot für unterschiedliche Ansprüche und im mehrheitlich preisgünstigen Segment fördert die soziale Durchmischung.

 

5. Freizeitanlage

Die Freizeitanlage „Eichwäldli“ mit Quartiertreff, Spiel- und Sportmöglichkeiten wird dank Einbettung ins Aussenraumkonzept und dem Wegenetz des Eichwaldhofes aufgewertet.

 

6. Eichwaldplatz

Die gemeinsame Tiefgarage und eine durchdachte Arealerschliessung ermöglichen eine autofreie Begegnungszone im Innenraum der familienfreundlichen Überbauung.


Ansichten des geplanten Projektes


Unsere Argumente

Pläne und Dokumente zum Gestaltungsplan

Foto Eichwaldhof Platanen-Allee/Mauer

Foto Eichwaldhof Gebäude

Foto Eichwaldhof neu Anblick Frauenfelderstrasse

Foto Eichwaldhof neu Innenhof und Gebäude

 

Vorlage Gemeinderat (PDF, 97 Seiten, 21 MB)

 

Situationsplan M 1:500 zum Gestaltungsplan (PDF, 1 Seite, 543 kB)

 

Bestimmungen zum Gestaltungsplan (PDF, 9 Seiten, 169 kB)

 

Erläuterungen nach Art. 47 RPV zum Gestaltungsplan (PDF, 28 Seiten, 4,62 MB)

 

Richtobjekt (PDF, 2 Seiten, 6,1 MB)